EnglischFranzösischDeutschItalienischSpanisch

ICS-7-OEM Interlock ControllerEine OEM-Version von ICS Interlock®

Lasermets etablierte und bewährte ICS Interlock® Das Steuerungssystem ist als OEM-Version erhältlich, die speziell für Integratoren entwickelt wurde, um sie als Teil des Lasersteuerungssystems zu verwenden.

Die erforderliche Funktionalität des ICS-7-OEM ist die gleiche wie beim herkömmlichen ICS-6, hier erfolgt die Verkabelung jedoch an der Vorderseite des Panels.

Der ICS-7-OEM wird an einer 35-mm-DIN-Schiene im Zylinderstil in einem Schaltschrank befestigt.

Es sollte in einer für die Verkabelung geeigneten Position montiert werden, während es gleichzeitig für den Bediener unzugänglich sein sollte. Auf der Oberseite befinden sich Kontrollleuchten, die normalerweise nur vom Installations- und Wartungspersonal beachtet werden müssen.

Während der Installation müssen vom ICS-7-OEM Kabelverbindungen zu allen verriegelten Türen, Warnschildern, Laserverriegelungen, Rollläden, SPS und anderen vom System geforderten Geräten hergestellt werden.

Der ICS-7-OEM verfügt über eine vollständig zweikanalig überprüfte Architektur und kann bei korrekter Verkabelung ein System gemäß EN ISO 13849-1 bis zur Leistungsstufe 'e' realisieren.

Sieben Sicherheitsverriegelung® Ausgänge mit einem Widerstand von jeweils 4 A (50 VDC) ermöglichen den Laser, betätigen Türschlösser, liefern Signale an eine SPS usw.

Weitere Einzelheiten finden Sie in der ICS-7-OEM-Broschüre