EnglischFranzösischDeutschItalienischSpanisch

Laserschutzberater

Die meisten Unternehmen, die Laser verwenden, haben keine Mitarbeiter, die sich mit der sicheren Verwendung von Lasern bestens auskennen und von Zeit zu Zeit Hilfe von außen benötigen. Darüber hinaus verlangt die Regulierungsbehörde in vielen Situationen, z. B. in Kosmetik- und anderen Kliniken, in denen Laser eingesetzt werden, die Ernennung eines zertifizierten Laserschutzberaters. In allen Situationen hat der Laser Protection Advisor vier Funktionen:

  1. Als externe Quelle für fachkundige Beratung in Fragen der Lasersicherheit zu fungieren
  2. Um sicherzustellen, dass die Laser des Kunden auf sichere Weise verwendet werden und weiterhin verwendet werden
  3. Um dem Kunden zu helfen, die geltenden Vorschriften zur Lasersicherheit einzuhalten
  4. Um dem Kunden zu helfen, die geltenden Aufsichtsbehörden (z. B. Care Quality Commission, Health & Safety Executive usw.) davon zu überzeugen, dass Laser sicher betrieben werden

Die genaue Funktionsweise und die Art des vom Laser Protection Advisor (LPA) geforderten Fachwissens hängen davon ab, ob es sich bei dem Kunden um eine Laserklinik (Kosmetik, Zahnmedizin, Gesundheit usw.), eine medizinische Einrichtung, eine Universität oder ein anderes Unternehmen handelt. Für weitere Informationen folgen Sie bitte dem Link zur entsprechenden Seite oder wenden Sie sich an unsere Verkaufsabteilung.

Um mehr über Laser Protection Adviser Services zu erfahren, kontaktieren Sie uns jetzt!

Rufen Sie uns jetzt an: 01202 770740

Email: office@lasermet.com

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:

Kontakt