EnglischFranzösischDeutschItalienischSpanisch

Interlock®-SystemeLaser Interlock®-Systeme - das ICS-6

Lasermets Verriegelung® Controller ermöglichen die Steuerung einer Verriegelung® System, das in erster Linie das Personal vor versehentlichem Kontakt mit gefährlichen Lasern schützen soll. Sie können mehrere Türen, Fenster, Vorhänge oder Rollläden überwachen, die mit einer Sicherheitsverriegelung ausgestattet sind® schaltet den Laser ein und deaktiviert ihn, falls vorhanden.

Die Verriegelung® Steuerungssysteme ermöglichen es Unternehmen, bewährte Verfahren einzuhalten, wenn sie Lasernutzern eine sichere Umgebung für den Betrieb gefährlicher Laser bieten.

Sie sind auf maximale Sicherheit und Effizienz ausgelegt und so konfiguriert, dass der Laserstrahl automatisch abgeschaltet wird, wenn Sicherheitstüren, -abdeckungen oder -jalousien geöffnet werden.

Das ICS-6 "Elise"

Erweiterbare Laserverriegelung® System auf Leistungsniveau 'e'

Lasermets Verriegelung® Die Steuerungen bieten eine umfassende und vielseitige Lasersicherheitsumgebung, die einfach zu installieren, zu bedienen und zu warten ist. Sie können Laserverriegelungen, Laserleistung, Strahlverschlüsse und Warnschilder bedienen und sind mit Ein- / Ausstiegsübersteuerungen und Not-Aus-Schaltern ausgestattet. Eine Tastensperre verhindert die unbefugte Verwendung.

Die ICS-Verriegelungen von Lasermet wurden allgemein als Industriestandard-Verriegelungen angesehen® Familie und werden in Tausenden von Labors, Krankenhäusern, Kliniken und anderen Bereichen eingesetzt, in denen gefährliche Laser betrieben werden.

Der ICS-6 „ELISe“ (erweiterbare Laserverriegelung)® System 'e') wurde entwickelt, um das Leistungsniveau 'e' nach EN ISO 13849-1 (EN ISO 13849-1 PLe) zu erreichen.

Dieses kompakte, vielseitige Gerät kann Laserverriegelungen, Türschlösser, beleuchtete Warnschilder und andere Geräte steuern. Es kann Strahlverschlüsse und die Laserleistung mit Rückkopplungsüberwachung und Fehlererkennung betreiben. Es kann an Zugangskontroll- und Brandmeldesysteme angeschlossen werden und ist mit einem Override ausgestattet, um einen kontrollierten Zugang durch verriegelte Türen zu ermöglichen und gleichzeitig Not-Aus-Eingaben zu akzeptieren.

Die drei Erweiterungssteckplätze ermöglichen die Optionen der Netzwerkkommunikation - für die Fernüberwachung; Integration komplexer Logikschaltungen - Sicherheitslogik Plus - und Integration aktiver Laserschutzsysteme - Laser Jailer - und Active Laser Filter Windows - Glaser Gefängniswärter.

Ratschläge zur Auswahl der am besten geeigneten und kostengünstigsten Laserverriegelung® Bei der Konfiguration wenden Sie sich bitte an einen unserer erfahrenen Berater für Lasersicherheit.

Lesen Sie mehr über die ICS-7-OEM-Verriegelung® Controller speziell für Integratoren von Lasermaschinen entwickelt

Demonstrationsvideo Interlock Demo
Key-Details

Alle Lasermet Interlock® Systeme erfüllen die folgenden europäischen Normen: -

EN ISO 13849-1: 2008 Sicherheitsanforderungen für elektrische Geräte,
EN61508 (SIL4); EN61010: 2001 Sicherheitsanforderungen für elektrische Geräte und
EN 60947-1: 2007 + A1: 2011 Niederspannungsschaltanlage für elektrische Geräte.

Sie entsprechen auch:
Maschinenrichtlinie 2006/42 / EG Juni 2010
Niederspannungsrichtlinie 2006/95 / EG
EMV-Richtlinie 2004/108 / EG.

Um mehr über Interlock® Systems zu erfahren, kontaktieren Sie uns jetzt!

Rufen Sie uns jetzt an: 01202 770740

Email: office@lasermet.com

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:

Kontakt