EnglischFranzösischDeutschItalienischSpanisch

LS-200 LaserverschlüsseLS-200 Laser Shutter - Der „Thunder Shutter“

  • Schwerkraft nahe Klinge
  • Auswahl an Klingenoptionen
  • Drei Steuerungsoptionen
  • Optionale Strahlablagerungen: Luftgekühlt oder wassergekühlt
  • Optionen mit Sicherheitsbewertung: -
    • LS-200 (Standard) EN ISO 13849-1 PL 'c'
    • LS-200 SIL-24 EN ISO 13849-1 PL 'e' IEC 61508-1 SIL 3

Übersicht über den Verschluss

Der LS200 Laser Safety Shutter wurde entwickelt, um eine versehentliche Exposition gegenüber potenziell schädlichen Laserstrahlen zu verhindern.

Wenn der Verschluss geöffnet ist, tritt der Laserstrahl in klarer Luft durch den Verschluss. Im geschlossenen Zustand lenkt der Verschluss den einfallenden Laserstrahl aus einem separaten Anschluss zu einem geeigneten Strahlabwurf, der angebracht werden muss.

Die Ausstattung besteht aus dem LS-200-Verschluss mit einem Strom- / Kommunikationskabel und Befestigungsmuttern. Der luftgekühlte Strahlabwurf ist ein separater Artikel, kann jedoch als kompletter Satz geliefert werden - Verschluss und Strahlabwurf. Benutzer möchten möglicherweise einen separaten Strahlspeicherauszug mit höherer Kapazität für die Verwendung mit einer Spiegelklinge und Lasern mit höherer Leistung verwenden.

Der Verschluss verwendet eine Schwerkraft-Schließklinge und Prüfkontakte zum Trennen der Kraft und ist als Teil eines hochintegrierten Sicherheitssystems konzipiert.

Es ist auch eine SIL3-Dual-Version erhältlich, die bei korrekter Verkabelung mit der Lasermet-Verriegelung® Das Steuerungssystem kann eine Sicherheitsverriegelung bereitstellen® die Sicherheitsintegritätsstufe 3 nach EN 61508 und ISO 13849-1 Leistungsstufe 'e' erfüllt.

Der Verschluss hat eine Blende von Ø50mm.

Laserverschlüsse LS-200 Standard und LS-200 SIL 24

Steuerungsoptionen

Der Verschluss wird normalerweise von einer Lasermet-Verriegelung gesteuert und mit Strom versorgt® Steuerung, wenn alle Sicherheitsverriegelungen geschlossen wurden. Wenn die Verriegelung® Wenn der Verschluss ausgelöst wird, schließt er sofort. Es kann erst mit der Verriegelung geöffnet werden® System ist wieder scharfgeschaltet. Bei der Verkabelung des Verschlusses gibt es drei Möglichkeiten.

  1. Verriegelung der Verriegelung® System ermöglicht den Betrieb des Verschlusses. Der Verschluss kann dann mit den Tasten oben am Verschluss geöffnet oder geschlossen werden.
  2. Zusätzlich zu Option 1 oben kann der Verschluss durch externe Steuerungen wie die LS-20 LS-RS-Einheiten von Lasermet aus der Ferne geöffnet oder geschlossen werden.
  3. Verriegelung der Verriegelung® öffnet den Verschluss sofort.

Klingenoptionen und Klingenreinheit

Zu den Klingenoptionen gehören: - Edelstahl, Kupfer, Keramik und beschichtetes Glas. Die Sauberkeit der Klinge ist wichtig. Eine perfekt saubere Klinge lenkt einen Strahl erfolgreich um. Es ist wichtig, dass die Klinge sauber gehalten wird, um eine übermäßige Wärmeabsorption zu vermeiden, da dies zur Ablation von Klingen aus rostfreiem Stahl führen kann.

Nennleistungen

Der Standard-LS-200-Verschluss mit einer Edelstahlklinge ist für einen 100-W-Laser mit einem Strahldurchmesser von 10 mm ausgelegt. Dies ist zur Verwendung mit dem gezeigten luftgekühlten Strahlabwurf geeignet. Benutzer müssen sicherstellen, dass der externe Strahlspeicher die Laserleistung absorbieren und ableiten kann. Die PEL-Bewertungen sind unten gezeigt.

Laserblockierungsspezifikation

Leistungsdichte

Normalerweise kann der LS-200-Standardverschluss mit einer Klinge aus rostfreiem Stahl 100 W bei einem Strahldurchmesser von 10 mm verarbeiten.

Die folgenden PEL-Werte gelten für eine Standardklinge aus rostfreiem Stahl.

Bestrahlter Bereich
PEL (T2) 100 s
PEL (T1) 10000 s
4 mm²
5 MW / m² 5 MW / m²
20 mm²
2.5 MW / m² 2.5 MW / m²
80 mm²
1.3 MW / m² 1.3 MW / m²
Key-Details
  • Maße: 97.2 B x 113.5 L x 200.2 H mm
  • Blende: 50mm
  • Gewicht:
    • Single Shutter: 1.6Kg
    • Luftgekühlter Beamdump: 1Kg
  • Montage: 2 x M6-Gewinde, T-Muttern mitgeliefert
  • Stromversorgung : 24VDC
  • Strom:
    • Abgeschlossen: 40mA
    • Öffnung: 210mA
    • Ein Konto : 110mA
  • Benutzersteuerelemente: Öffnen schließen
  • LED-Anzeigen: Power, Open, Closed
  • Betriebszeit:
    • Vollständig offen: 800 ms
    • Vollständig geschlossen: 200 ms

Maximale durchschnittliche Strahlleistung:

  • Standard Blade verwenden: 100W
  • Spiegelklinge verwenden: Gemäß Spiegelspezifikation

Sicherheitsspezifikation

  • Standard LS-200: EN ISO 13849-1: 2008 Leistungsstufe 'c'
  • LS-200 SIL-24: EN ISO 13849-1: 2008 Leistungsstufe 'e' IEC 61508-1 SIL 3 bei korrekter Verkabelung mit einem Steuerungssystem mit geeigneter Nennleistung

Der LS-200 SIL-24 ist ein zweikanaliges elektromechanisches Sicherheitslaser-Abschaltgerät.