EnglischFranzösischDeutschItalienischSpanisch

Coronavirus-Test-Pods - FAQs

Lasermet ist Anbieter von Coronavirus-Testkapseln und als Hersteller von Coronavirus-Testkapseln aufgeführt.

In den folgenden FAQs werden einige der Fragen zu diesen Pods oder tragbaren Gebäuden für Coronavirus-Tests behandelt.

FAQs

    1. Wer macht Testkapseln?
      A. Lasermet stellt die kompletten Covid-19-Pods her, da sie Teil der Reihe modularer Gebäude sind, die Lasermet hauptsächlich für die Lasersicherheitsindustrie herstellt.
    2. Wo werden die Testkapseln hergestellt?
      A. Lasermet hat eine Produktionsstätte in Haydock zwischen Liverpool und Manchester. Das Unternehmen verwendet Komponenten und Materialien aus Großbritannien, wo immer dies möglich ist, um die Verwendung lokaler und in Großbritannien ansässiger Unternehmen zu fördern.
    3. Wie groß sind die Hülsen?
      A. Da die Pods modular aufgebaut sind, können sie so angeordnet werden, dass sie praktisch jede Größenanforderung erfüllen. Der Bonus ist, dass sie vor Ort durch Hinzufügen von Panels vergrößert werden können. Sie können auch zerlegt, bei Bedarf von Hand bewegt und wieder aufgebaut werden. Dies ist sehr nützlich in Fällen, in denen der Zugang für tragbare Kabinen eingeschränkt ist.
    4. Ist Lasermet ein britisches Unternehmen?
      A. Ja - Lasermet befindet sich in Privatbesitz britischer Direktoren.
    5. Was kostet ein Coronavirus-Test-Pod?
      A. Dies hängt sehr stark von einer Reihe von Faktoren ab, wie z. B. der Spezifikation, den Abmessungen und der eingebauten Ausrüstung sowie dem Installationsziel und den Logistikfaktoren.
    6. Wie lange dauert es, einen Pod zu bekommen?
      A. Da die Pods in Großbritannien hergestellt werden, können die Lieferzeiten Tage ab Eingang der Bestellung betragen. Dies hängt jedoch auch von der Größe des CV19-Testgehäuses, der Spezifikation und etwaigen speziellen Kundenanforderungen sowie der bestellten Anzahl ab. In Zeiten hoher Nachfrage kann sich diese Vorlaufzeit verlängern, sodass es sich immer lohnt, zum frühestmöglichen Zeitpunkt zu bestellen. Wenden Sie sich an Lasermet, um die neuesten Liefertermine zu erhalten.
    7. Können die Pods für andere Zwecke verwendet werden?
      A. Ja. Wir stellen Coronavirus-Testkapseln her, die auch als Isolationskapseln, Kühlraumlager oder als Büro verwendet werden können. Sie sind modular, tragbar und anpassungsfähig.

Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu Coronavirus-Test-Pods zu erhalten