Die Lasermet Europe GmbH ist die europäische Vertriebsgesellschaft von Lasermet mit Sitz in Düsseldorf, Deutschland. 

Das Laser Castle Lite ist die kostengünstige, selbstgebaute, modulare Laserschutzkabine speziell entwickelt, um das Personal vor streuender Laserstrahlung zu schützen. Es ist ideal für den Markt für handgeführtes Laserschweißen. Direkt an den Kunden geliefert, ist die 3m x 3m große Laserschutzkabine in wenigen Stunden aufgebaut.

Das Laser Castle Lite-System beinhaltet die ICS Solo Laser-Interlock-Controller wodurch sichergestellt wird, dass der Laser nur betrieben werden kann, wenn die Tür geschlossen und magnetisch verriegelt ist – zum Schutz des Personals außerhalb des Laserschweißbereichs in der Kabine. Zu den Optionen gehören die Yoyo Guillotine Tür, eine schnell wirkende Laserschutztür, ideal für Automatisierungssysteme. Es verbindet sich mit dem Laser-Interlock, sodass der Laser nur feuert, wenn die Tür geschlossen und magnetisch verriegelt ist.

Europäische Kunden können die Laserschutzprodukte und -dienstleistungen von Lasermet jetzt direkt aus Deutschland bestellen. Das deutsche Büropersonal kann Lasersicherheitsfragen besprechen und Lösungen für alle Lasermet-Produkte und -Dienstleistungen der Lasermet-Reihe anbieten.

 

Laser Castle Lite auf der BlechExpo 2021